Amigurumi Drachen

Amigurumi Drachen auf Umwegen häkeln

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Momentan bin ich dabei, einen Amigurumi Drachen zu häkeln. Wieso ich nicht so weit komme wie geplant und wie weit ich bin erfährst du hier.

Für diese Woche standen Amigurumi als Wochenprojekt auf meinem Plan. Ich habe mich für den Drachen aus dem ersten Amigurumi-Heft des simply kreativ Verlages entschieden. Außerdem hatte ich vor, danach noch eine neue Anleitung anzufangen. Allerdings bin ich dank tatkräftiger Unterstützung noch lang nicht so weit, wie ich gehofft hatte.

Amigurumi Drachen helfen mit „Hilfe“

Diese Unterstützung kommt um genau zu sein von meinem Katerchen. Kaum habe ich Netflix gestartet und meine Häkelsachen ausgepackt, kommt der Kleine auch schon angerannt und legt sich mittig auf mein Anleitungsheft:

IMG_4630

Und dann schaut er mich mit seinem herzerweichenden kuschel-mich-Blick an, zu dem ich einfach nicht nein sagen kann. Diese Woche ist er richtig anhänglich, aber das freut mich auch. Nachdem meine beiden in letzter Zeit ein wenig gekränkelt haben und auch einfach ihre Ruhe haben wollten, bin ich froh, dass er jetzt wieder kuschelt. Deshalb kraule ich ihm natürlich auch brav den Bauch.

Normalerweise würde er zum streicheln kommen und nach paar Minuten neben mir liegen und irgendwann einschlafen, dann würde ich weitermachen. Momentan bleibt er mit einem verklärten Blick munter und kann nicht aufhören, mich zu putzen. Ich freu mich richtig, dass er wieder so schmusig ist.

Allerdings bin ich deshalb noch nicht mal mit dem Körper von meinem Amigurumi Drachen fertig:

IMG_4646

Ich hoffe jedoch, dass ich heute noch gut voran komme. Wenigstens den Körper möchte ich schaffen. Den  Amigurumi Drachen werde ich weitermachen, wenn ich mal wieder mit einem Projekt früher als geplant fertig bin. Bei meinen Sneakersocken wird das beispielsweise wahrscheinlich der Fall sein. Mehr zu den Socken kannst du in folgendem Blogbeitrag nachlesen: Sommerliche Sneakersocken in Größe 39/40.

Ich wünsche dir ein wunderschönes und vor allem sonniges Wochenende. Ich werde mir jetzt meinen Kater und meine Häkelsachen schnappen und mich noch auf den Balkon setzen.

Hits: 673
Facebooktwittergoogle_pluspinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.