Socken mit Umschlag

Wellenbrecher: Gratis Sockenanleitung

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Die Anleitung für das Sockenmuster Wellenbrecher ist fertig. Hier findest du die gratis Anleitung online und als Download.

In meinem Artikel Socken mit Umschlag aus Lana Grossa Magico Degrade habe ich dir die fertigen Wellenbrecher-Socken bereits gezeigt. Auf Ravelry haben sich netterweise Teststrickerinnen gefunden, so dass ich die Anleitung überarbeiten konnte und die korrigierte Fassung zu Verfügung stellen kann – wie immer online und zum Download:
Wellenbrecher – english pattern
Wellenbrecher – deutsche Anleitung

Wellenbrecher-Socken stricken

Achtung: Das ist kein kompletter Sockenlehrgang, sondern nur ein Muster. Socken stricken solltest du bereits können. Wie unterschiedliche Fersen funktionieren kannst du in folgenden Blogbeiträgen nachlesen:
Bumerangferse stricken – ganz ohne Löcher
Käppchenferse stricken mit Spickelabnahmen

Socken Wellenbrecher – Material und Kenntnisse

Material:
Rundstricknadel oder Nadelspiel 2,5mm
100 Gramm 4-fädige Sockenwolle

Maschenprobe:
30 Maschen/42 Reihen = 10 x 10 cm

Um die Socken nacharbeiten zu können benötigst du folgende Kenntnisse:
Maschen anschlagen: Maschen anschlagen beim Stricken
Rechte Maschen stricken: Rechte Maschen stricken für Anfänger
Umschläge stricken
3 Maschen rechts überzogen abnehmen

Die Angaben sind für eine Damengröße S/M und 60 Maschen. Für 64 stehen die Angaben – falls abweichend – in Klammer.

Wellenbrecher

Socken Wellenbrecher – verwendete Techniken

re = rechte Masche
U = Umschlag
1 doppelter Überzug = 2 Maschen nacheinander wie zum Rechtsstricken abheben, eine Masche rechts stricken und die beiden abgehobenen überziehen

Wellenbrecher – Anleitung

70 Maschen anschlagen und zur Runde schließen.

Stricke 1 Runde rechte Maschen. Anschließend strickst du den Mustersatz 8x über alle Maschen (24 Runden).

Wellenbrecher

Stricke eine Runde linke Maschen für die Umschlagkante.

Lege die Wolle vorne zwischen deine Nadeln. Jetzt hebst du die erste Masche von Nadel 1 wie zum Linksstricken ab und legst den Faden von vorne nach hinten zwischen die Nadeln 4 und 1 auf dem Spiel bzw. 2 und 1 auf der Rundstricknadel. Du hast ihn um die abgehobene Masche gewickelt. Hebe die Masche wieder zurück auf Nadel 1 und stülpe das Bündchen um, so dass die Innenseite nach außen zeigt.
Achtung: Du strickst jetzt in die andere Richtung weiter!

Stricke insgesamt 18 Runden Bündchen (2 rechts / 2 links). Nehme gleichzeitig in der ersten Runde gleichmäßig verteilt 10 (6) Maschen ab, 60 (64) Maschen verbleiben.

Nach Ende des Bündchens strickst du 30 Runden glatt rechts.

Stricke jetzt deine Lieblingsferse.

Nach der Ferse arbeitest du den Fuß in glatt rechts, bis du die benötigte Fußlänge erreicht hast. Anschließend strickst du deine Lieblingsspitze.

 © Michaela Kiesel
© Michaela Kiesel

Socken Wellenbrecher: Die Größe anpassen

Es ist kein Problem, die Maschenzahl an deine Schuhgröße anzupassen. Wichtig ist, dass die Maschenzahl am Umschlag durch 7 teilbar ist: Für 56 Maschen am Schaft schlägst du beispielsweise 63 Maschen an.

Hast du noch Fragen oder Wünsche? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Beitrag oder eine E-Mail an michaela@wolltiger.at.

Hits: 1262
Facebooktwittergoogle_pluspinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.