Weihnachtssocken für meine Oma aus Regia Wellen Color. © Michaela Kiesel

Regia Wellen Color: Socken für Oma

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Meine Oma bekommt dieses Jahr zu Weihnachten Socken aus der Regia Wellen Color. Hier erfährst du mehr zur Wolle und dem aktuellen Stand.

Den Anstrick habe ich in meinem Beitrag Himbeerstrauch und Kätzchenchaos schon hergezeigt. Dort habe ich ebenfalls angekündigt, dass ich die erste Socke im Januar noch beenden möchte. Das habe ich geschafft.

Socken aus Regia Wellen Color

Für meine Oma sollten es eher dezentere, gedeckte Farben und ein schlichtes Muster sein. Deshalb habe ich mich für diese 4-fädige Sockenwolle Regia Wellen Color entschieden. Diese Wolle habe ich zwar in allen Farbvarianten zu Hause, fand diese für meine Oma aber durch das dunkle Braun und das nicht allzu knallige Rosa am geeignetsten.

Weihnachtssocken für meine Oma aus Regia Wellen Color. © Michaela Kiesel
© Michaela Kiesel

Die Socken an sich sind glatt rechts mit einer Bumerangferse und einer Schleudersternspitze gestrickt. Wie die Bumerangferse funktioniert erfährst du in folgendem Blogartikel: Bumerangferse stricken – ganz ohne Löcher.

Nur direkt unterhalb des Bündchens habe ich ein wenig Muster gestrickt:

Regia Wellen Color 2
© Michaela Kiesel

Dafür habe ich drei Runden linke Maschen gearbeitet und anschließend kleine Dreiecke gestrickt. Die Socke besteht also nur aus linken und rechten Maschen und ist dadurch auch für Anfänger ohne große Vorkenntnisse gut nachzuarbeiten. Wie linke und rechte Maschen funktionieren erfährst du in folgenden Blogartikeln:
Rechte Maschen stricken für Anfänger
Jetzt linke Maschen stricken lernen

Das Muster stelle ich dir natürlich wieder kostenlos zur Verfügung. Allerdings erst, wenn auch die zweite Socke fertig geworden ist.

Socken aus Regia Wellen Color: Details

Für diese eine Socke habe ich knapp 37 Gramm meiner Regia Wellen Color verbraucht und 155 Meter verstrickt. Angeschlagen habe ich 64 Maschen mit einer Nadelstärke 2,75. Die Socken sind für Größe 39 gestrickt, sollten allerdings nicht zu eng werden – daher die höhere Maschenanzahl.

© Michaela Kiesel
© Michaela Kiesel

Da ich meinem Freund im Februar ein neues Paar Socken versprochen habe und viele angefangene Projekte habe, werde ich dieses Paar erst im März beenden – immerhin habe ich noch bis Dezember Zeit.

Hits: 509
Facebooktwittergoogle_pluspinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.