Herz häkeln

Herz häkeln: Anleitung für ein Amigurumi-Herz

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Du willst ein Amigurumi Herz häkeln? Hier findest du eine gratis Anleitung – sowohl online als auch als PDF-Datei zum Download.

Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Ostern. Wie versprochen habe ich für heute eine kleine Anleitung vorbereitet: Ein Amigurumi-Herz. Das Herz hat an der Spitze gemessen eine Länge von 6 cm und an der breitesten Stelle eine Breite von 9 cm. Natürlich kannst du die Größe anpassen, indem du die Nadelstärke änderst oder vor den Abnahmen mehr Runden arbeitest.

Amigurumi-Herz häkeln – deutsche Anleitung

Amigurumi Herz häkeln: Materialien und Vorkenntnisse

Material:

  • Häkelnadel 3mm
  • Schachenmayr Catania Originals oder Schachenmayr Bravo in rot (5 Gramm)
  • Füllmaterial

Wichtige Vorkenntnisse

Um das Amigurumi-Herz häkeln zu können, solltest du über folgende Fertigkeiten verfügen:

Fadenring häkeln: Fadenring häkeln: Anleitung auch für Anfänger
feste Maschen häkeln: Feste Maschen häkeln lernen: Schritt für Schritt
Kettmaschen häkeln: Kettmasche häkeln und damit Runden schließen
Maschen ab- und zunehmen: Häkeln: Maschen abnehmen und zunehmen

Abkürzungen:

fM = feste Masche
zus. abm. = zusammen abmaschen

Herz häkeln 1

Herz häkeln: Anleitung

2mal arbeiten:

  • 6 Maschen in einen Fadenring häkeln
  • 2 fM in jede fM arbeiten (12)
  • *1 fM, 2 fM in nächste fM* von * bis * wiederholen (18)
  • 1 fM in jede fM (18)

beim ersten Mal: Den Faden lang abschneiden und durch die Schlaufe ziehen
beim zweiten Mal: Faden nicht abschneiden

Körper:

  • um das erste Oberteil und anschließend um das zweite Oberteil komplett herum häkeln (36)

Jetzt alle Fäden vernähen und dabei darauf achten, eventuelle Lücken zu schließen (auch zwischen den beiden Oberteilen).

  • 1 fM in jede fM (36)
  • 7 fM, 8&9 zus. abm. (32)
  • 6 fM, 7&8 zus abm. (28)
  • 5 fM, 6&7 zus abm. (24)
  • 4 fM, 5&6 zus. abm. (20)
  • 3 fM, 4&5 zus. abm. (16)
  • 2 fM, 3&4 zus. abm. (12)
  • den oberen Teil gut füllen
  • 1 fM, 2&3 zus. abm. (8)
  • 1&2 zus. abm. (4)
  • Rest füllen, Faden abschneiden und durch die Schlaufe ziehen; Faden vernähen und das Loch schließen

Ich hoffe, meine Anleitung gefällt dir. Hast du noch Wünsche oder Anregungen? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar unter den Beitrag oder schick mir eine E-Mail an michaela@wolltiger.at.

Hits: 879
Facebooktwittergoogle_pluspinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.